medical endoscopy

Kameraköpfe der FLEXIVISION® Plattform

Eine große Vielfalt für alle endoskopischen Anwendungen

Die Kameraköpfe der FlexiVision Kameraplattform eignen sich für alle endoskopischen Anwendungen. Somit können über eine Steuereinheit unterschiedliche Disziplinen in den Operationssälen bedient werden.

Die Native Full HD Sensor Auflösung mit 1920 x 1080 Pixel, Progressivscan,
60 Bilder pro Sekunde, erzielt ein herausragendes Ergebnis in der Bilddarstellung.

Key Features

Multi-Konnektivität

Die unterschiedlichen Kameraköpfe können alle an die gleiche Steuereinheit angeschlossen werden. Damit ist der Einsatz in unterschiedlichen Disziplinen möglich. Durch optimierte Voreinstellung für Anwendungen in der Laparoskopie, Arthroskopie, Gynäkologie, Urologie, HNO und Neuroendoskopie spart das Kamerasystem Zeit.

Die Stecker-Kabel-Konstruktion ist für ein häufiges Ein- und Ausstecken der Kameraköpfe geeignet. Eine robuste Verbindung sorgt für einen sicheren und langfristigen Einsatz der Köpfe. Trotz ständigem Wechsel.

Erstklassige Bildqualität

Die Full HD Auflösung liefert den Anwendern kontrastreiche Bilder. Durch die zuschaltbaren Video Algorithmen kann sich der Anwender Bildinformationen wie z. B. Gefäßstrukturen auf dem Bildschirm hervorgehoben darstellen lassen.

Um die volle Bildqualität des Videos zu genießen, stellen Sie die Qualität des Youtube-Videoplayers auf 1080p.

Ergonomie

Die Kameraköpfe sind sehr leicht und haben ein ausreichend langes, bewegliches Kamerakabel. Dies erleichtert die Anwendung und bietet den Anwendern ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit. Die Knöpfe auf den Kameraköpfen für Standard Okular sind beleuchtet und können in ihrer Funktion individuell programmiert werden.

Kamerakopf Full HD Zoom

Dieser Kamerakopf hat eine manuell einstellbare Brennweite von 14,25 – 28 mm und sorgt dafür, dass das Full HD Bild beim Zoomen scharf bleibt. Ein universeller, 2-fach optischer Zoom bietet eine Bildansicht über den gesamten Bildschirm.

Geeignet für Anwendungen in der Laparoskopie.

 

Kamerakopf Full HD 90° abgewinkelt

Dieser Kamerakopf ist um 90° abgewinkelt und richtet sich über einen Pendelmechanismus selbst aus. Damit bleibt der Horizont gleich, auch wenn das Endoskop während der Anwendung gedreht wird. Möchte man eine gewünschte Position beibehalten, kann man diese über einen Verriegelungshebel fixieren.

Geeignet für Anwendungen in der Urologie, Gynäkologie und in der HNO.

Kamerakopf Full HD Festbrennweite

Dieser Kamerakopf hat eine feste Brennweite von 14,25 mm und bietet eine hohe Lichtstärke. Das Endoskop kann einfach eingeklickt und über einen Verriegelungshebel gegen ungewolltes Abkoppeln geschützt werden.

Geeignet für Anwendungen in der Arthroskopie und in der HNO.

Ein einzigartiges Endoskopie-Kamerasystem

Am Anfang stand die Idee, einen Kamerakopf so zu verändern, dass er gut und leicht in der Hand liegt und den Ärzten ein taktiles, gefühlvolles Arbeiten mit der angeschlossenen Endoskopsonde ermöglicht. Das heutige Endoskopie-Kamerasystem besteht aus einer FlexiVision Steuereinheit und dem einzigartigen Kamerahandgriff „Pen-shape", der eine integrierte LED-Beleuchtung hat und an den unterschiedlichen Endoskop-Sonden angeschlossen werden können.

Durch den Einsatz der LED Technologie im Kamerahandgriff reicht ein Kabel zur Übertragung der Daten aus. Dies erhöht den Komfort für den Anwender, da sich der Kamerahandgriff ergonomisch führen lässt. Zudem verringern sich die Betriebskosten, da weder Lichtleitkabel noch Lichtquelle benötigt werden.

Kamerahandgriff Full HD Pen-shape

Das Besondere an dieser Lösung: Der CMOS Bildsensor erzielt im Zusammenspiel mit den Video-Algorithmen ein brillantes Full HD-Bild. Gerade bei Anwendungen mit dünnen Endoskop-Sonden werden bildunterstützende Algorithmen gerne genutzt um ein besseres Bild zu erhalten.

In Verbindung mit der FlexiVision 20 Steuereinheit positioniert sich das Bild automatisch in der Mitte des Bildschirms. Ein weiterer Vorteil, wenn Endoskope mit dünnen Durchmessern verwendet werden.

Spezifikationen

Kameraköpfe Full HD Zoom, 90° abgewinkelt, Festbrennweite

  • 1/3“ CMOS Bildsensor, Progressive Scan
  • 3-fach digitaler Zoom
  • Drei individuell programmierbare und beleuchtete Knöpfe
  • Für Standard Okular, mit Verschluss zum sicheren Verriegeln der Endoskope

Kamerahandgriff Full HD Pen-shape

  • 1/3" CMOS Bildsensor, Progressive Scan, integrierte LED
  • Einsetzbar mit Sterilüberzug
  • Patentiertes Kupplungssystem zum Anschluss von:
    • Sinuskopsonde 2,7 mm ø, 110 mm Arbeitslänge, 0° und 30° Blickrichtung,
    • Otoskopsonde 2,7 mm ø, 24 mm Arbeitslänge, 0° Blickrichtung
    • oder weitere Endoskopsonden, die gemeinsam entwickelt werden können

Private Label Optionen

Unser Know-How unter Ihrem guten Namen

  • Sie können die Kameraköpfe und Steuereinheiten entweder unter Ihrem eigenen Namen registrieren, oder mit „Made by SCHÖLLY" unsere Registrierung verwenden.

  • Unabhängig davon können Sie die Kameraköpfe individuell beschriften lassen. Mit Ihrem Logo und / oder dem von Ihnen gewünschten Markennamen.

Service Optionen

  • SCHÖLLY Reparaturzentren stehen Ihren Kunden weltweit zur Verfügung.

  • Mit unseren umfangreichen technischen Serviceleistungen stärken wir Ihr Serviceangebot.

 

 

 

Downloads


Technische Änderungen sind vorbehalten. Die Angaben sind nicht rechtsverbindlich. Die Inhalte dienen ausschließlich der Information über unsere Erzeugnisse. Nachdruck, auch auszugsweise, verboten. Medizinprodukte dürfen ausschließlich in Ländern verwendet und vermarktet werden, in denen eine Zulassung durch die entsprechenden Behörden vorliegt. Für Informationen zu den vorhanden Marktzugängen kontaktieren Sie uns bitte.