Beitrag Teilen

Großzügige Spenden für Kinder- und Jugendeinrichtungen

Verschiedene soziale Einrichtungen, die sich für das Wohl und die Sicherheit von Kindern und Jugendlichen einsetzen, können sich über einen großzügigen Spendeneingang freuen.



„Wir möchten mit dieser Spende diejenigen unterstützen, die unsere Hilfe am meisten benötigen. Kindern und Jugendlichen Halt geben und eine Zukunft bieten, die sie sonst womöglich nicht bekommen“, so Regula Schölly.

Bei der symbolischen Scheckübergabe gaben Thomas Steiert, Haus Denzlingen und Raymund Meier, Haus Schwabenstraße, einen kurzen Überblick über ihre vielfältigen Aufgaben und bedankten sich sehr herzlich für die Unterstützung in Höhe von je 1.350 Euro. Auch das Kinderheim PeciNou in Rumänien, das Regula Schölly seit vielen Jahren unterstützt, kann sich über diesen Betrag freuen.

Das Geld das hier gespendet wurde, wurde bei einem Werksverkauf erzielt, bei dem Mitarbeitende ausrangierte elektronische Geräte gegen eine geringe Spende erwerben konnten.

Zusätzlich haben die Geschäftsführer und Bereichsleiter von SCHÖLLY entschieden, privat jeweils 3.325 Euro an die Organisation „Hoffnung für Kinder im Elztal und den Seitentälern e. V.“ sowie an „Charit-r-ee e.V.“ zu spenden. Damit unterstützen sie die Aktion des Betriebsrats, der mit der Belegschaft jedes Jahr zu Weihnachten eine Spendensammlung durchführt. Dabei kam dieses Mal ein Betrag von 1.268 Euro zusammen. 

2019_01_31_Spende-Jugendhilfe-870px.jpg