Beitrag Teilen

Regula Schölly erhält die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg

Regula Schölly wird für ihre herausragende unternehmerische Leistung geehrt und bekommt von Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Kraut die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg überreicht.


Bei der Festveranstaltung am 13. November 2019 im Neuen Schloss in Stuttgart ging ein Dank für besondere Verdienste um die baden-württembergische Wirtschaft an Regula Schölly.

„Es war Ihnen immer wichtig, dass Schölly ein Familienunternehmen bleibt. Dabei haben Sie stets die langfristige Entwicklung über die kurzfristige Gewinnmaximierung gestellt – ohne dabei auf der Stelle zu treten. Bei der Personalverantwortung liegt Ihnen ganz besonders die qualitativ hochwertige Ausbildung junger Menschen am Herzen. Es vergeht kaum ein Jahr, ohne dass in Ihrem Unternehmen mindestens fünf bis sechs neue Auszubildende eingestellt werden. Am Standort Denzlingen haben Sie darüber hinaus ein Netzwerk voller Unternehmergeist aufgebaut", betonte die Wirtschaftsministerin in ihrer Laudatio.

„Es ist schön zu sehen, dass der Unternehmerinnengeist, das Organisationsgeschick und das vielseitige Engagement von Regula Schölly in dieser Form honoriert werden. Dies ist eine große Freude für die Familie Schölly und die gesamte Belegschaft", würdigt Holger Reinecke, CEO, diese Auszeichnung.

Gruppe-Wirtschaftspreis

© Fotos: Leif Piechowski

 

Weiterführende Links:

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse-und-oeffentlichkeitsarbeit/pressemitteilung/pid/wirtschaftsministerin-verleiht-wirtschaftsmedaille-an-persoenlichkeiten-und-unternehmen-aus-baden-wuer-2/

Badische Zeitung

https://www.badische-zeitung.de/denzlingen/auszeichnung-fuer-denzlinger-unternehmerin--179409892.html