Beitrag Teilen

SCHÖLLY ROADSHOW – erreichte auch den Anwender in der Fertigung

Nicht jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit sich über Produkte auf einer Fachmesse zu informieren. Aus diesem Grund brachte SCHÖLLY die Ausstellung direkt zum Kunden. 


 

Ausgestattet mit Produkten rund um die industrielle Endoskopie reisten die Sales Manager 4 Wochen mit dem SCHÖLLY Truck durch Deutschland. Dabei wurden viele produzierende Unternehmen angesteuert. Zentral auf deren Betriebsgelände positioniert, konnten die dortigen Mitarbeiter SCHÖLLYs Produkte im Truck ausprobieren. Neben den Abteilungsleitern aus Fertigung und Qualitätssicherung waren es besonders deren Mitarbeiter wie z.B. Sichtprüfer, Maschineneinrichter oder Qualitätsprüfer, die die Ausstellung auf Rädern schätzten.

Herr Messner1, Sichtprüfer bei einem Automobilzulieferer, arbeitet in der Fertigung und entgratet dort unter endoskopischer Sicht tagtäglich die Bohrungsverschneidungen eines Serienteils. Das Werkzeug in der einen und das Endoskopsystem in der anderen, führt er die Bearbeitung durch und kontrolliert sie währenddessen auf dem Bildschirm. Hellauf begeistert war er, als er im SCHÖLLY Truck diesen Arbeitsschritt mit der FlexiVision 100 durchführte. Denn bei der Sichtprüfung mehrerer 100 Werkstücke täglich ist der leichte Handgriff des Inspektionssystems FlexiVision 100 und ein richtig gutes Prüfbild eine wirkliche Arbeitserleichterung.

Auch Herr Seiler1, CNC Maschineneinrichter, konnte seinen Nutzen aus dem SCHÖLLY Besuch ziehen. Er programmiert CNC Maschinen z.B. für die Bearbeitung von Steuergehäusen. In diesen befinden sich sehr kleine Bohrungen, die stichprobenartig auf Grate untersucht werden. Bisher wurde zur Kontrolle eine zeitaufwändige zerstörende Prüfung durchgeführt. Dass es so kleine Endoskope auf dem Markt gibt, war Herrn Seiler nicht bekannt. Mit Mikro-Endoskopen ab 0,35 mm Durchmesser könnte Herr Seiler nun eine schnellere und zerstörungsfreie Prüfung durchführen.

Wie Herr Messner und Herr Seiler, brachten die Mitarbeiter an verschiedenen Standorten Gussteile, Steuergehäuse, Pumpen u.v.m. mit, um sich ein Bild von SCHÖLLYs Inspektionssystem FlexiVision 100 zu machen. Für SCHÖLLY war diese Art der Ausstellung eine sehr gute Gelegenheit die Endoskopie am Ort des Bedarfs zu zeigen.

Roadshow_2018_02.jpg

Sales Manager Hubert Hug mit dem SCHÖLLY Truck

1Namen geändert