Beitrag Teilen

Wenn im März noch einmal Weihnachten ist

Der Verein „Hoffnung für Kinder im Elztal und den Seitentälern e. V.“ freut sich über eine Spende in Höhe von 1.300,- Euro. Dieser Betrag kam bei der Weihnachtssammlung der Belegschaft der Schölly Fiberoptic GmbH zusammen und wurde am 21. März 2019 übergeben.


 

„Ein schöner Anlass, um hier zu sein“, sagte Kathrin Krause, 2. Vorstand des Vereins, als sie zur symbolischen Scheckübergabe in die Schölly Unternehmenszentrale nach Denzlingen gekommen ist. Mit ihren Erzählungen, für wen sich der Verein einsetzt, wie sie bedürftige Kinder und deren Familien unterstützen, hat sie die Delegation des Betriebsrats nachhaltig beeindruckt. Die Projekte sind vielseitig. Vor allem im September, wenn Schulsachen für die Kinder angeschafft werden müssen oder kein Geld für neue Winterkleidung vorhanden ist, hilft der Verein. Aber auch bei größeren Aktionen, wenn beispielsweise finanzielle Unterstützung für notwendige Operationen oder spezielle Behandlungen von Nöten ist, steht der Verein zur Seite.

Der Schölly Betriebsrat überlegt sich jedes Jahr aufs Neue, wer mit dem traditionell vor Weihnachten gesammelten Geld unterstützt werden soll. Die Vorschläge kommen aus der Belegschaft. Bei der Auswahl wird berücksichtigt ob die Einrichtung im Umkreis von Denzlingen ansässig ist oder ein persönlicher Bezug besteht.