visual inspection

Automotive

Automotive

In der Fahrzeugproduktion und in der Herstellung von Komponenten für die Automobilindustrie werden hohe Qualitätsstandards umgesetzt, um die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der Fahrzeuge zu erreichen.
Insbesondere sicherheitsrelevante Bauteile des Antriebsstrangs und des Bremssystems unterliegen dabei strengsten Kontrollen.
Zur Erfüllung der hohen Qualitätsanforderungen erfolgt eine zerstörungsfreie Sichtprüfung vielfach direkt im Produktionsprozess, dies stellt hohe Anforderungen an die Robustheit und Zuverlässigkeit des visuellen Inspektionssystems, ebenso an dessen  Bildqualität. Neben der Anwendung in der Produktion werden Visualisierungssysteme auch in der Forschung und bei Wartung und Service eingesetzt.

Prüfung von Einspritzdüsen

Einspritzdüsen werden immer kleiner, kompakter und effizienter. Dies steigert auch die Anforderungen an die Herstellungs- und Prüfverfahren. Rückstände, Verschmutzungen oder nicht korrekt entgratete Bohrungen in einer Einspritzdüse können beim späteren Start und Lauf des Motors Beschädigungen und Ineffizienz erzeugen.

Mit kleinen, sehr dünnen starren Endoskopsystemen wie dem SCHÖLLY FlexiVision 100 mit FlexiScope 3 lassen sich diese Fehler visuell erkennen und ein späterer Defekt oder Ausfall des Motors kann vermieden werden. Der FlexiScope 3 Kamerahandgriff lässt sich ebenfalls individuell auf die jeweilige Prüfanforderungen bspw. verschiedene Bohrungsdurchmesser anpassen.

Passende Produkte

Prüfung von Hydraulikteilen

Ablagerungen, Verunreinigungen oder Oberflächenschäden an Hydraulikteilen haben einen starken Einfluss auf die Qualität und Zuverlässigkeit. Mit visuellen Prüfsystemen wie dem SCHÖLLY FlexiVision 100 mit FlexiScope 3 können sie sowohl gerade als auch schwerzugängliche Öffnungen und Bohrungen von Hydraulikteilen optimal prüfen.

Passende Produkte

Prüfung von Motoren- und Gussteilen

Rückstandsfreie, saubere Bohrungen und Öffnungen von Gussteilen oder Motoren wie bspw. den Öl- und Luftbohrungen müssen gewährleistet sein um eine einwandfreie Funktionalität des Motors gewährleisten zu können. Aufgrund der meist schwer zugänglichen, gebogenen oder sehr langen Öffnungen und Bohrungen kommen zur Prüfung von Gussteilen und Motorenöffnungen überwiegenden Videoskope wie das robuste SCHÖLLY EzyScope (mobil oder stationär einsetzbar) zum Einsatz.

Passende Produkte

Forschung / Entwicklung von Motoren und Abgassystemen

Eine zukunftsweisende und innovative Motorenforschung erfordert es heute, alle Prozesse bis ins Detail zu verstehen. Speziell das Einspritzverhalten des Brennstoffs oder das Zerstäubungsverhalten von Stoffen zur Abgasreinigung  aber auch die Verbrennung selbst werden in der Motorenentwicklung immer wichtiger. Dieses Verhalten live visuell betrachten und nachvollziehen zu können erleichtert die Arbeit wesentlich.
SCHÖLLY Hochtemperatur-Endoskope ermöglichen es diese Prozesse visuell oder über eine Kamera am PC zu betrachten. Für gestochen scharfe Bilder ist die Kombination mit einer HD-Kamera ebenfalls möglich.

Prüfung von Turboladern

Niedrige Emissionsgrenzwerte und gleichzeitig eine effizientere Verbrennung des Kraftstoffgemisches im Motor stellen hohe Anforderungen an einen Turbolader. Um diese zu erfüllen, müssen die Komponenten des Turboladers eine einwandfreie Verarbeitung aufweisen. Zur Sicherung der Qualität wird z.B. das Innere der Turbinen- und Verdichtergehäuse während und nach dem Fertigungsprozess endoskopisch geprüft. Spanrückstände, Gussgrate oder Lunker können unerwünschte Folgen des Herstellungsprozesses sein, die durch eine visuelle Sichtprüfung offen gelegt werden. Für eine effiziente und vor allem zeitsparende optische Prüfung wird das Endoskop durch die seitliche Öffnung der Volute, dem schneckenförmigen Hohlraum eingeführt. Dafür eignen sich Endoskope mit kleinen Sondendurchmessern und angepasster Blickrichtung. Kundenspezifische Lösungen mit vorgebogenen Sonden ermöglichen die Prüfung auch in schwer zugänglichen Kanälen. Die Innenprüfung kann manuell oder automatisiert erfolgen. 

Passende Technologien