BEITRAG TEILEN

WENN DAS STANDARDPRODUKT AN SEINE GRENZEN KOMMT

Spezialsonde zur systematischen Qualitätssicherung von Turboladern

Die Herstellung der Gehäuse von Turboladern stellt hohe Anforderungen an Prozesse. Für die nachhaltige Qualität des Turboladers spielt die Qualitätssicherung eine tragende Rolle. Kleinste Mängel in der Fertigung können bei späterem Betrieb des Turboladers zu Leistungsabfall oder gar Beschädigungen des Motors führen. Durch eine systematische visuelle Prüfung der kritischen Stellen kann dies verhindert werden.

Auch wenn die zu inspizierenden Stellen für eine endoskopische Sichtprüfung unerreichbar erscheinen, schafft SCHÖLLY wirtschaftliche Lösungen.